7 wichtige Design-Tipps für eine gelungene “Über uns” Seite

corporate Design - Identität Deines Unternehmens

Ein unglaubliches Markenerlebnis für den Endverbraucher zu schaffen, bedeutet mehr als nur die richtige Homepage zu entwerfen oder eine Reihe großartiger Produktseiten aufzustellen.

Effektives Webseitendesign vermittelt entscheidende Informationen über ein Unternehmen, von der Schriftart bis hin zur Bildauswahl. Nirgendwo ist diese Darstellung der Markenidentität wichtiger als auf der Info-Seite.

Häufig wird die Info-Seite mit der Kontaktseite verwechselt oder sie wird nicht richtig genutzt, weil man nicht weiß, was man sagen soll. Eine Informationsseite zu erstellen, die das Publikum anspricht, kann jedoch ungemein mächtig sein.

Was ist eine About Page?

Der erste Schritt bei der Gestaltung einer großartigen About Page ist es, den Zweck dieses Bereichs zu verstehen. Dies ist nicht nur eine Seite auf einer Website, die erklärt, was ein Unternehmen macht.

Die About Page ist eine Einführung in die Geschichte des Unternehmens, die Essenz der Marke und die Persönlichkeit.

Richtig gemacht, wird diese Seite ein entscheidendes Gefühl der Verbundenheit zwischen einem Unternehmen und seinen Kunden zeigen. Sie wird die Werte hervorheben, die mit dem Kunden in Resonanz stehen und es den Kunden leichter machen, dem Unternehmen zu vertrauen.

Die Yellow Leaf Hängematten Firma beginnt ihre About Page mit einem Video.

Während du durch die interaktive Seite scrollst, entdeckst du neue Elemente der Unternehmensgeschichte, wie z.B. was die Geburt des Unternehmens ausgelöst hat und die Mission der Marke.

Yellow Leaf lässt seine Besucher wissen, worum es bei dem Unternehmen geht, indem es authentische Bilder von echten Menschen zu externen Inhalten und fetten Zitaten verwendet.

Es gibt sogar Schnipsel aus Kundenfallstudien für den sozialen Beweis.

Über-Seiten sind relevant, weil sie Kunden eine Möglichkeit geben, eine echte menschliche Verbindung zu einem Unternehmen aufzubauen. Harvard-Professoren sagen, dass 95% der Kaufentscheidungen emotional sind; wir kaufen Dinge nicht, nur weil wir sie brauchen. Stattdessen suchen wir nach Unternehmen, mit denen wir uns verbunden fühlen, um Probleme zu lösen.

Die Verwendung einer About Page, um eine Einstellung, Persönlichkeit oder einfach nur das, was ein Unternehmen besonders macht, zu vermitteln, ist ein Weg, wie Designer sicherstellen können, dass sich die Endverbraucher mehr für das Unternehmen interessieren.

Wie man eine About Page hervorstechen lässt

Wie kannst du eine About Page hervorstechen lassen?

Da jedes Unternehmen anders ist, gibt es keine allgemeingültige Strategie für alles. Es gibt jedoch ein paar wichtige Schritte, die du bei der Gestaltung beachten solltest.

Hier sind einige Profi-Tipps, um mit der About Page erfolgreich Aufmerksamkeit zu erregen…

SCHRITT 1: ENTSCHEIDE, WAS ENTHALTEN SEIN SOLL

Es ist verlockend anzunehmen, dass eine komplizierte About Page zu einer stärkeren Beziehung zwischen einer Marke und ihren Kunden führen wird. Je länger die Geschichte, desto mehr weiß der Kunde über das Unternehmen – oder?

Auch wenn es wichtig ist, viele wertvolle Informationen in eine Informationsseite einzubauen, sollte man nicht vergessen, dass die Kunden von heute wenig Zeit haben. Sie wollen nicht stundenlang durch einen Teil der Website scrollen. Stattdessen wollen sie schnell und auf unannehmbare Weise Zugang zu Informationen haben.

Die Joseph Payton About Page ist effektiv, weil sie die Geschichte in mundgerechte Häppchen unterteilt. Jedes Stück Information hebt wertvolle Erkenntnisse für den Kunden hervor. Außerdem vermitteln die handgezeichneten Bilder und Animationen das Gefühl, Joe auf einer tieferen Ebene kennenzulernen.

Bevor du mit der Gestaltung beginnst, frage dich:

Wie viel Text braucht die Seite? Wie viel Platz muss für Texte zur Verfügung stehen? Wie kannst du den Inhalt auf eine visuell ansprechende Weise verteilen?
Welche Abschnitte soll die Seite enthalten? Muss zum Beispiel irgendwo ein Link zur Kontaktseite oder ein Kontaktformular vorhanden sein?
Wie ist die Seite mit dem Rest der Website verbunden? Kannst du z.B. auf Dinge wie Fallstudien und Bewertungen mit Zitaten verlinken, um mehr von der Website miteinander zu verbinden?

SCHRITT 2: MACHE DAS LEITBILD KLAR

In einer Welt, in der Emotionen das Kaufverhalten beeinflussen, wollen Klienten und Kunden von Unternehmen kaufen, an die sie glauben. Es reicht nicht mehr aus, das richtige Produkt oder den richtigen Preispunkt zu haben. Die Menschen wollen wissen, dass sie eine menschliche Verbindung zu einem Unternehmen haben.

Auf manchen “About Pages” ist es schwierig, die wahre Mission des Unternehmens herauszufinden. Es scheint, als müsste man sich durch endlose Absätze von Text scrollen, um seine eigenen Vermutungen darüber anzustellen, was dem Unternehmen wichtig ist. Eine gut gestaltete Informationsseite stellt diese wichtigen Informationen jedoch in den Vordergrund.

Suchmaschinenoptimierung SEO über uns Seite

Auf der Apptopia “Über uns”-Seite zum Beispiel, sagt dir die Unterüberschrift alles, was du über die Marke wissen musst. Diese Überschrift sagt dem Publikum sofort, ob es sich lohnt, weiterzulesen, um mehr zu erfahren.

Die besten “Über uns”-Seiten enthalten oft viel mehr als nur einen einzigen Satz Text. Aber es lohnt sich, einige der wesentlichen Details dieser Seiten herauszuheben und die Aufmerksamkeit auf sie zu lenken. Eine größere Schrift oder eine andere Schriftfarbe könnte für diesen Zweck perfekt sein.

Wenn es schwierig ist, die Mission des Unternehmens auf eine Botschaft zu reduzieren, kann es sich auch lohnen, ein ganzes Segment oben auf der Seite zu erstellen, das diesen Informationen gewidmet ist. Das ist es, was die Toms Schuhfirma macht.

SCHRITT 3: INVESTIERE IN DIE RICHTIGEN VERTRAUENSELEMENTE

Die Menschen sind sich nicht immer sicher, wem sie heutzutage vertrauen können.

Es gibt Millionen von Websites und Milliarden von Unternehmen. Nicht alle von ihnen werden jeden Kunden ansprechen. Da es bei einer About Page darum geht, eine entscheidende menschliche Verbindung zwischen einem Unternehmen und seinem Kunden herzustellen, ist es wichtig, so viel Vertrauen wie möglich zu schaffen.

Die gute Nachricht ist, dass es viele vertrauenswürdige Elemente gibt, die du in eine About Page einbinden kannst, um sie seriöser zu machen. Sterne-Bewertungen, die direkt von Unternehmen wie Trusted Reviews und Google übernommen werden, sind eine großartige Möglichkeit, um zu zeigen, dass ein Unternehmen seine Follower bereits beeindruckt hat.

Investiere in die Vertrauenselemente Deines Unternehmens

Zitate von deinen Kunden oder Ausschnitte aus Fallstudien, die du im Text der About Page platzieren kannst, sind eine weitere gute Möglichkeit, deine Authentizität zu zeigen.

Du könntest sogar den gleichen Ansatz wie Aja Frost hier wählen und echte Daten und Grafiken in die About Page einbetten.

Ein besonders hilfreicher Weg, um die About Page einer Website vertrauenswürdiger zu machen, ohne zu viel Platz zu fressen, ist die Implementierung von Trust Stickern. Abzeichen, die zeigen, dass alle richtigen Gruppen und Aufsichtsbehörden ein Unternehmen genehmigen, sind ein guter Anfang.

Auch die Logos von Unternehmen, für die das Unternehmen zuvor gearbeitet hat, in einer Slideshow zu zeigen, könnte eine hervorragende Möglichkeit sein, die Autorität des Unternehmens zu stärken.

SCHRITT 4: MARKENPERSÖNLICHKEIT VERMITTELN

Die Markenpersönlichkeit spiegelt sich in dem Tonfall wider, den ein Unternehmen für seine Inhalte verwendet. Du kannst die Persönlichkeit eines Unternehmens an der Wahl der Farben auf seiner Website erkennen. Sie steckt in den Schriftarten, die eine Botschaft vermitteln, und in den Videos, Bildern und anderen einzigartigen Strategien, die jedes Unternehmen verwendet.

Obwohl eine Markenpersönlichkeit in allem, was das Unternehmen tut, durchscheinen muss, ist sie auf der About Page unerlässlich. Dies ist die Umgebung, in der ein Kunde ein Unternehmen zum ersten Mal kennenlernt. Daher sollte der Kunde sofort erkennen, mit welchem Markenarchetyp er es zu tun hat.

Schau dir zum Beispiel die About Page von Eight Hour Day an. Das erste, was du siehst, ist ein Bild von zwei lachenden Menschen. Das bedeutet, dass du sofort ein Gefühl von Freundlichkeit bekommst.

corporate Design - Identität Deines Unternehmens

Wenn du durch die Seite scrollst, wirst du von freundlichen, informellen Texten in Kombination mit hellen Farben und nützlichen Informationen begrüßt. Alles fühlt sich angenehm und beruhigend an.

Wenn du das Ende der Seite erreichst, findest du eine Reihe von Daten, die das Unternehmen noch vertrauenswürdiger erscheinen lassen. Es gibt Links zu seinen Social Media Seiten und eine teilweise Kundenliste, die Marken wie JCPenny, Wired und Purina zeigt.

Mit der richtigen Kombination aus Schriftart, Text und Bildmaterial sagt dir diese Über-Seite genau, was du erwarten kannst, bevor du mit dem Unternehmen interagierst.

SCHRITT 5: NIMM DIE BESUCHER MIT AUF EINE REISE DURCH DIE ZEIT

Den Kunden zu zeigen, wohin ein Unternehmen mit Dingen wie Markenleitbildern und Werten geht, ist großartig. Es lohnt sich aber auch, den Leuten einen Einblick zu geben, wo eine Marke bereits gewesen ist.

Viele der heutigen Käufer fühlen sich nicht wohl dabei, von Marken zu kaufen, die noch nicht viel Zeit in ihrer Branche verbracht haben. Sie wollen sehen, dass die Menschen, mit denen sie zusammenarbeiten, Erfahrung, Herkunft und viel Hintergrundwissen haben.

Gibt es einen besseren Weg, all diese Dinge zu demonstrieren, als mit einer Zeitleiste der Errungenschaften? Hier ist ein Beispiel dafür, wie Marshall seine Geschichte präsentiert, indem verschiedene wichtige historische Meilensteine erwähnt werden.

Eine Zeitleiste der Ereignisse muss jedoch nicht so komplex sein. Wenn du die Besucher nicht mit einer Wand aus Text überwältigen willst, könnte eine tatsächliche Zeitleiste, die schnelle und einfache Einblicke in das bietet, was das Unternehmen im Laufe der Jahre getan hat, eine bessere Option sein.

Eine andere Option könnte sein, ein paar Schlüsselaussagen aus der Zeitleiste des Unternehmens zu haben und dann auf eine separate “Geschichte”-Seite zu verlinken, für Leute, die mehr herausfinden wollen.

SCHRITT 6: ZEIGE DIE MENSCHLICHE SEITE

Menschen kaufen nicht von Unternehmen; sie kaufen von anderen Menschen.

Eine Informationsseite ist nicht nur eine Chance, den Kunden zu zeigen, was ein Unternehmen macht. Sie ist auch eine Einführung in die Menschen, die hinter dem Unternehmen stehen. Die Vorstellung der Teammitglieder, die zum Wachstum und zur Weiterentwicklung des Unternehmens beigetragen haben, macht das Unternehmen attraktiver.

Wenn ein Team aus Hunderten oder Tausenden von Mitarbeitern besteht, kannst du sie natürlich nicht alle auf einer Info-Seite erwähnen. Allerdings sollte die Seite generell einige Einblicke in die Führungsetage und wichtige Mitarbeiter enthalten.

SEO - Suchmaschinenoptimierung - About us

Eine Auswahl an Firmenfotos ist eine gute Möglichkeit, dein Team vorzustellen. Du kannst aber auch andere Optionen in Betracht ziehen. Um ihre einzigartige Marke zu erhalten, hat das Team von Tunnel Bear zum Beispiel ihre eigenen Bärensymbole gezeichnet, die ihre Persönlichkeiten repräsentieren.

Das Design ist bezaubernd und es ist eine wunderbare Art und Weise zu zeigen, was dein Unternehmen so einzigartig macht. Gleichzeitig ersparst du dir mit dieser Art von Illustration die Mühe, alle deine Geschäftsfotos einheitlich aussehen zu lassen.

SCHRITT 7: ZEIGE WERTE MIT BILDMATERIAL

Zu guter Letzt, wie wir schon oft in diesem Leitfaden erwähnt haben, ist eine About Page ein wichtiger Ort, um die Werte deines Unternehmens zu präsentieren. Dies sind die Kernprinzipien, die dich bei allem, was du tust, leiten. Sie helfen dabei, den Kunden mitzuteilen, was dir am wichtigsten ist und verhindern, dass du dich in die falsche Richtung bewegst.

Du bist jedoch nicht darauf beschränkt, deine Werte nur durch Texte hervorzuheben. Du kannst deinen Kunden die Dinge, die dir am wichtigsten sind, auch durch visuelle Elemente näher bringen. Grafiken oder Illustrationen, die wichtige Aspekte deines Unternehmens hervorheben, sind eine großartige Möglichkeit, Informationen zu teilen, ohne sich zu sehr auf Text zu verlassen.

Überzeuge mit Bildern - Denn Bilder sagen mehr als Worte

Videos sind eine weitere brillante Option, besonders wenn du viel zu sagen hast, aber nicht viel Zeit, um es zu sagen. Das ist es, was Ben & Jerrys macht.

Auf der Website findest du auch eine Reihe von “Themen”, die dem Unternehmen am Herzen liegen. Das bedeutet, dass die Leute mehr Informationen über Dinge wie Demokratie, Rassengerechtigkeit, fairen Handel und was Ben & Jerry’s für all diese Dinge tut, erhalten können.

Visuelle Elemente wie diese sind eine großartige Möglichkeit, einer About Page mehr Pep zu geben. Außerdem sprechen sie Leute an, die etwas über dein Unternehmen erfahren wollen, aber nicht ewig durch den Text lesen wollen.

Bessere Info-Seiten erstellen

Eine Informationsseite sollte kein nachträglicher Gedanke sein.

Sie ist ein wichtiger Teil, um den einzigartigen Stil und die Persönlichkeit deines Unternehmens zu präsentieren. Richtig eingesetzt, vermitteln diese Seiten wichtige Informationen über alles, wofür ein Unternehmen steht.

Nutze die obigen Tipps, um deinem About-Page-Design mehr Bedeutung zu verleihen und achte darauf, wie sehr sich dein Traffic und deine Konversionen mit jeder Aktualisierung entwickeln. Eine bessere About Page könnte dir sogar helfen, mehr Conversions zu erzielen.

Share on facebook
Facebook
Share on xing
XING
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Was sind erweiterte Zahlungsoptionen

Online Zahlungsoptionen lassen sich in zwei Gruppen aufteilen.

  1. Gruppe: Dies sind Zahlungsoptionen, wie Kreditkartenzahlung, SEPA Lastschrift oder SOFORT. Für diese Zahlungsoptionen ist ein sogenannter online Bezahldienst, der zwischen Ihnen und Ihren Kunden die Zahlungen vermittelt.
  2. Gruppe: Dies sind Zahlungsoptionen, wie Überweisung, Zahlung bei Abholung oder Vorkasse. Diese Zahlungsoptionen erfordern keinen online Bezahldienst.